COTTBUS/CHÓŚEBUZ

ENERGETISCHE STADTSANIERUNG

INFORMIEREN SIE SICH HIER

AKTUELLES

Neues Klimaquartier „Stadtfeld“

Ein weiterer Bebauungsplan ist in der Stadt Cottbus/Chóśebuz geplant.Das ca. 22 ha große sogenannte „Stadtfeld“ bietet  Potenzial für ein neues, innovatives und umweltgerechtes Stadtquartier für

Weiterlesen »

EnergiesparChecks Online

Die Webseite www.co2online.de bietet die Möglichkeit, Sparpotenziale und Fördergelder für energetische Modernisierungen oder energieeffiziente Neubauten einfach und schnell online zu ermitteln. Die Seite spezialisiert sich

Weiterlesen »

DAS PROJEKT

Bereits 2012 hat die Stadt Cottbus/Chóśebuz den Dialog zum Thema energetische Stadtentwicklung aufgenommen und in Zusammenarbeit mit Wohnungsunternehmen, Gebäudeeigentümern sowie Anlagen- und Netzbetreibern unter Mitwirkung der BTU-Cottbus-Senftenberg ein kommunales Energiekonzept erarbeitet.

Weil ein erheblicher Anteil der CO2-Emission in Cottbus/Chóśebuz auf den Gebäudebereich zurückzuführen war, hatte sich bereits im Rahmen des kommunalen Energiekonzepts ein erweiterter Untersuchungsbedarf für die Quartiere Ostrow, Sandow und Westliche Stadterweiterung abgezeichnet. Die vertiefende Untersuchung dieser Quartiere wurde im Auftrag der Stadtverwaltung durch die Erarbeitung energetischer Quartierskonzepte in 2014 – 2018 realisiert. Die Analyse von Energieversorgung und energetischer Gebäudemodernisierung stand dabei im Vordergrund.

Darüber hinaus sollten die Konzepte helfen, die Entwicklungsperspektiven der Quartiere zukünftig auch an energetischen Aspekten auszurichten und den Einsatz weiterer Fördermittel vorzubereiten.
Seit Juli 2017 werden die Quartierskonzepte nun auch in der Umsetzung durch ein Sanierungsmanagement begleitet. Das Management organisiert und steuert u. a. den Abstimmungsprozess zwischen den unterschiedlichen Akteuren, unterstützt bei der Beantragung von Fördermitteln, berät Eigentümer und betreibt Öffentlichkeitsarbeit.

DIE GEBIETSKULISSEN

DIE QUARTIERE & KONZEPTE

Westliche Stadterweiterung

Wendisches Viertel

Diese Internetseite wurde aus der Städtebauförderung mit Mitteln des Bundes, des Landes Brandenburg und der Stadt Cottbus/Chóśebuz finanziert.

Impressum | Datenschutzerklärung

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz
Fachbereich Stadtentwicklung
Karl-Marx-Straße 67
03044 Cottbus
Frau Limberg

Telefon: 0355 – 612 4115
E-Mail: Stadtentwicklung@Cottbus.de

Deutsche Stadt und Grundstücks-
entwicklungsgesellschaft mbH

Ostrower Straße 15
03046 Cottbus
Dr. Michael Liesener

Telefon: 0152 26210859
E-Mail: Michael.Liesener@dsk-gmbh.de